Prüfungen und Wiederholungsunterweisungen ab sofort eingestellt

Vor dem Hintergrund der sich ständig weiterentwickelnden Situation und den sich abzeichnenden verschärften Maßnahmen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat der Vorstand des FISAT in Absprache mit der FISAT ZertOrga GmbH am Freitagnachmittag beschlossen, alle Prüfungen und Wiederholungsunterweisungen mit sofortiger Wirkung bis einschließlich 17.04.2020 abzusagen. In Abhängigkeit von den weiteren Empfehlungen und Anordnungen der Länder wird der Zeitraum möglicherweise verlängert.
Eine Stellungnahme zum Umgang mit FISAT-Qualifikationen, die während der kommenden vier Wochen und der anschließenden Phase, in der es voraussichtlich zu einem Minderangebot an WU-Plätzen kommen wird, ablaufen, wird Anfang kommender Woche veröffentlicht.

 
Top