Positive Bilanz für 2014

Nach einem arbeitsintensiven Jahr freut sich der FISAT, eine durchweg positive Bilanz für das Jahr 2014 ziehen zu können: Vieles wurde zum Abschluss gebracht und die Wahrnehmung und Akzeptanz des Verbandes in der Öffentlichkeit steigt kontinuierlich.

Die Anzahl der Prüfungen (Wiederholungsunterweisungen und Zertifizierungen) ist mit 570 Terminen im Jahr 2014 im Vergleich zu 2013 leicht gestiegen, wobei ein leichter Rückgang der Zertifizierungen und ein Zuwachs an Wiederholungsunterweisungen festzustellen ist. Auch für das Jahr 2015 wurden bereits viele Prüfungstermine angemeldet.
 
Für das kommende Jahr stehen neben dem FISAT-Technikseminar und dem Messeauftritt auf der A+A außerdem zwei große Projekte an, nämlich das Praxishandbuch sowie die Arbeit am Leonardo-Forschungsprojekt für den europäischen Höhenarbeiter.

Der Verband bedankt sich bei den engagierten Mitgliedsbetrieben für die Unterstützung und Zusammenarbeit, denn ohne deren Einsatz wäre diese positive Entwicklung des FISAT nicht möglich.

Der FISAT wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Jahreswechsel!

 
Top