Mit viel Energie ins neue Jahr

Der FISAT startet kraftvoll ins neue Jahr: Es fand bereits die erste Vorstandssitzung statt, bei der man zum einen die strategische Ausrichtung der Verbandstätigkeit diskutiert und beschlossen, zum anderen das Technikseminar 2019 konkretisiert hat.
Des Weiteren sind bereits alle Ausbildungsbetriebe aktiv, die ersten Zertifizierungen und Wiederholungsunterweisungen wurden durchgeführt.

Nach diesen beiden vielversprechenden Januarwochen freut sich der FISAT also auf ein interessantes Jahr, in dem unter anderem das Projekt „Zertifizierung von Ausbildungsbetrieben für PSAgA Unterweisungen“ forciert werden soll. Der Verband wird den zertifizierten Ausbildungsbetrieben eine Onlineplattform zur Verfügung stellen, in der alle relevanten Daten (beispielsweise Dokumentation der Ausbildungsinhalte, Teilnehmer, Zertifikate) übersichtlich und benutzerfreundlich hinterlegt und Rahmenlehrpläne generiert werden können. Diese Anwendung befindet sich momentan in der Testphase, der Verband plant, sie dieses Jahr vorzustellen.

Und dessen nicht genug: Im ersten Quartal 2019 stehen die Mitgliederversammlung sowie die Zertifizierer-Schulung an, die jetzt in der Geschäftsstelle organisiert werden.

Der FISAT wird also auch im Jahr 2019 sehr aktiv sein und sich für die Belange der Höhenarbeiter einsetzen.

 
Top