FISAT schreibt Geschäftsführerstelle aus

Wie auf den vergangenen Mitgliederversammlungen angekündigt, treibt der Vorstand des FISAT die Gründung einer Zertifizierungsgesellschaft in Form einer GmbH aktiv voran. Dies geschieht vor dem Hintergrund, die Personenzertifizierung strukturell von den satzungsgemäßen Aufgaben des Verbandes zu trennen. Mittel- bis langfristig wird eine Zertifizierung nach ISO 17024 „Konformitätsbewertung - Allgemeine Anforderungen an Stellen, die Personen zertifizieren“ angestrebt.

Dies bedeutet einen großen Schritt für den FISAT, der 100 % der Gesellschaftsanteile halten wird. Der jeweilige Vorstand wird als Aufsichtsrat fungieren und die Mitglieder des FISAT werden die Geschicke der Zertifizierungsstelle auch weiterhin mitbestimmen.

Da die Gründung einer GmbH die Einsetzung eines Geschäftsführers erfordert, schreibt der FISAT diese Stelle offiziell aus.
Die Stellenausschreibung finden sie hier.

 
Top