Es wird spannend: PetzlRope Trip in Duisburg

Die Firma Petzl lädt vom 7. – 9. Juni 2018 zum international besetzten Petzl RopeTrip in den Landschaftspark Duisburg-Nord. Nach den letztjährigen Austragungsorten Crolles (F), Uppsala (S) und Salt Lake City (USA) findet die Veranstaltung 2018 also im Ruhrgebiet statt, und das ist ein guter Grund für jeden in Deutschland ansässigen Seilzugangstechniker, die Tasche zu packen und hin zu fahren. Es finden nicht nur spannende Wettkämpfe mit 40 Teams statt, sondern auch ein interessantes Symposium zum Thema Risikoprävention und Schutz sowie weitere Workshops und Vorträge.

Außerdem ist eine Podiumsdiskussion geplant, bei der sich Verbandsvertreter aus mehreren Ländern den Fragen des Publikums stellen. Ein internationales Branchentreffen also, für das sich die Anreise sicherlich lohnt.

Für die Besucher der Wettkämpfe ist der Eintritt frei. Wer am Symposium und an den Workshops teilnehmen sowie vor Ort verköstigt werden möchte, melde sich bitte bei Petzl an – beispielsweise über die Webseite www.petzlropetrip.de.

 
Top