Die neue Prüfungsordnung ist erschienen

Anfang Oktober ist die neue Prüfungsordnung erschienen, die am 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Sie ist sowohl auf der Homepage des FISAT zu finden (Link zum Servicebereich) als auch im QS-Portal hinterlegt; Mitgliedsunternehmen und Ausbildungsbetriebe wurden separat auf relevante Veränderungen hingewiesen.

Wichtig sind vor allem die Neuerungen in den Prüfungsinhalten, für Level 1 sind das beispielsweise:

  • der Ein- bzw. Ausstieg über eine Kante
  • das Aufsteigen bzw. Abseilen mit Behelfsmethoden – dieses Thema ist seit Jahren in der Prüfungsordnung verankert, wurde jedoch bisher nicht verpflichtend geprüft; ab Januar 2018 wird es ein fester Bestandteil der Prüfung sein
  • aus dem Vorangehenden resultiert eine Veränderung hinsichtlich der zu prüfenden Knoten; zwei Knoten aus der Prüfung Level 2 werden nun in Level 1 geprüft werden.

Der FISAT bittet daher alle Ausbilder, die Prüfungsordnung sowie die Prüfungsinhalte der Version 18.0 genau zu lesen und ab 2018 umzusetzen.

Im Rahmen des Technikseminars wird der FISAT die neuen Themen in Wort, Bild und Praxis erläutern – beim Ausbilderworkshop (23. November 2017, 15-18 Uhr) stehen die Themen Gefährdungsermittlung und Änderungen in der Prüfungsordnung zentral.

 
Top