Der Sommer kann kommen!

Bald beginnt die Hauptsaison für Höhenarbeiter, und sie haben sich offensichtlich intensiv vorbereitet: Dieses Jahr haben bereits 145 Wiederholungsunterweisungen und 92 Prüfungen stattgefunden, die von insgesamt 1320 Teilnehmern wahrgenommen wurden – für einen Verband, der ausschließlich die Interessen der Anwender von Seilzugangsverfahren repräsentiert, ist das ziemlich viel. Und der FISAT hat gerne 1320 Ausweise und Zertifikate ausgestellt und verschickt.

Für die 26 Zertifizierer des FISAT bedeuten die insgesamt 237 Termine, dass in diesem Jahr bereits jeder – neben seiner Berufstätigkeit – durchschnittlich 9 Termine in ehrenamtlicher Tätigkeit absolviert hat. Das zeugt von einem großen Engagement der Zertifizierer, die ja nicht nur im Rahmen von Prüfungen und Wiederholungsunterweisungen aktiv sind, sondern sich auch in die diversen Arbeitsgruppen des FISAT einbringen.

 
Top