Der Verband stellt immer wieder fest, dass sich manche Vertreter von Aufsichtsinstitutionen damit schwertun, die SZP von PSAgA zu unterscheiden. Daher akzeptieren sie die SZP nicht als Arbeitsmittel und verweigern in der Folge die Genehmigung für eine Baustelle. Und das, obwohl es verschiedene...

Weiterlesen

Beim FISAT ist vor kurzer Zeit ein Unfallbericht eingegangen: Bei einer Kesselreinigung hat sich ein Seilarbeiter durch ungelöschten Kalk den Unterarm verätzt, obwohl bewährte und erprobte Schutzmaßnahmen umgesetzt wurden. Die Verklebung von Schutzanzug und Handschuh hat sich jedoch während der...

Weiterlesen

Die Geschäftsstelle des FISAT steckt mitten in der Planung des diesjährigen Technikseminars:

Es gibt viel positives Feedback von angefragten Dozenten; die ersten Zusagen für Vorträge über die Schwerpunktthemen "Horizontale Fortbewegung in der Seilzugangstechnik und bei der Verwendung von PSAgA" sowie...

Weiterlesen

Im Dezember 2017 wurde in Wien der OEHRV (Österreichischer Höhenarbeiter- und Riggingverband) gegründet. Da zwei der Initiatoren des OEHRV bei der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) als Arbeitsinspektoren tätig sind, hat der Verband die Chance, sich umgehend auf die stetige Verbesserung...

Weiterlesen

 
Top