Das Ausbildungssystem

Kurse für Höhenarbeiter Level 1 bis 3 gemäß FISAT-Standards werden in Ausbildungsunternehmen angeboten, die eigenverantwortlich tätig und vom Verband wirtschaftlich unabhängig sind. Bevor ein Ausbildungsunternehmen als solcher beim FISAT geführt wird, begutachtet ein Zertifizierer die Ausbildungsstätte und prüft die Einhaltung der in der Prüfungsordnung festgelegten Mindestanforderungen an Prüfungsstätten. Im Rahmen dieser Begehung können auf Wunsch des Unternehmens Ausbildungsunterlagen verifiziert und unterschiedliche Techniken diskutiert werden.

Für den Prüfungstag bestellt das Ausbildungsunternehmen einen Zertifizierer. Dabei hat das Ausbildungsunternehmen keinen Einfluss darauf zu haben, welcher FISAT-Zertifizierer diese Aufgabe wahrnehmen wird. Die relevanten Prüfungsdokumente sind so gestaltet, dass eine objektive Bewertung der Teilnehmer garantiert ist. Darüber hinaus sind alle Zertifizierer verpflichtet, den Verhaltenskodex für FISAT-Zertifizierer zu befolgen.

Der FISAT reguliert die Ausbildung nur indirekt durch die Vorgaben der Sicherheits- und Arbeitsrichtlinie sowie durch die in der Prüfungsordnung festgelegten Anforderungen. Der FISAT ist für Wünsche und Anregungen durch die Ausbildungsunternehmen jederzeit offen.

In unserer Publikation FISAT-Handbuch SEILZUGANGS- UND POSITIONIERUNGSTECHNIKEN stellen wir In Wort und Bild vertikale und horizontale Techniken, Schrägseilbahnbefahrung, Vorstieg und die Rettung dar und erläutern diese. Das Handbuch ist ein effektives Arbeitsmittel für Anwender, Ausbilder, Zertifizierer, Aufsichtführende, Unternehmer, Sicherheitsfachkräfte und alle anderen fachlich Interessierten. Unter Berücksichtigung aller geltenden Verordnungen, Gesetze und anerkannten Regeln der Technik sprechen wir in dieser Publikation klare Empfehlungen für den praktischen Einsatz aus. Der Fachverband FISAT vermittelt in diesem Druckwerk gesicherte Erkenntnisse, die in langjähriger, intensiver Beschäftigung mit der Benutzung von seilunterstützten Zugangs- und Positionierungstechniken durch uns gewonnen wurden.

Hier finden Sie die Zertifizierungstermine und -orte bzw. die Wiederholungsunterweisungen (WU) der kommenden 3 Monate.  

 
Top