Zertifizierungsstelle des FISAT und ZERTORGA

Auf Basis der FISAT-Prüfungsordnung gewährleistet der Verband eine von der Ausbildung unabhängige Prüfung von Personal für seilunterstütze Zugangsverfahren. Dies geschieht durch vom Vorstand berufene Zertifizierer.

Die FISAT-Zertifizierer haben ein festgelegtes Bewerbungs- und Auswahlverfahren durchlaufen, werden jährlich geschult und anschließend erneut berufen. Jeder Zertifizierer arbeitet ehrenamtlich in einer oder auch mehreren Arbeitsgruppen mit. Diese Arbeitsgruppen tragen dazu bei, dass die Umsetzung der satzungsgemäßen Ziele in puncto Ausbildung und Zertifizierung gewahrt bleibt.

ZERTORGA

Die ZERTORGA ist das administrative und koordinierende Organ hinter den Zertifizierern und dem Referat Sicherheit & Ausbildung. Als Verwalter des QS-Portals (online gestützte Datenbank des FISAT) ist sie die wichtigste Anlaufstelle für alle Ausbildungsunternehmen.

Jährliche Schulung des gesamten FISAT-Zertifiziererteams zur Qualitätssicherung der Zertifizierertätigkeit in unserem Fachverband (Jahresschulung 2015 in Leipzig, Fotos: Holger Lucke)

 
Top