Wie funktioniert unser Fachverband? Wer macht was?

Der FISAT entwickelte sich seit seiner Gründung kontinuierlich zum Interessenvertreter aller Mitglieder und etablierte sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten seines Bestehens immer mehr als Dachverband unserer gesamten Branche.

Hier finden Sie die verbindlichen Ziele und die Satzung des FISAT. Zur satzungsgemäßen Umsetzung aller Ziele des FISAT dienen die Organe Vorstand, Mitgliederversammlung, der Beirat, die Zertifizierungsstelle sowie ZERTORGA.

Folgende aktive Arbeitsgruppen sind derzeit im FISAT tätig. Unser Fachverband ist durch seine Vertreter an einer Vielzahl von Gremien bzw. Ausschüssen beteiligt.

Die Referate Sicherheit und Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit planen, organisieren und realisieren die entsprechenden Arbeiten in ihren Zuständigkeitsbereichen weitestgehend selbstständig. Mit der Unterstützung externer Dienstleister wurde in enger Zusammenarbeit dieser beiden Referate das FISAT-Handbuch Seilzugangs- und Positionierungstechniken erarbeitet und 2016 veröffentlicht.

Warum sich eine Mitgliedschaft im FISAT für Sie lohnen könnte, erfahren Sie hier.

Wie kam es überhaupt zur Gründung des FISAT? Was waren die Hintergründe und wer waren die Akteure? Hier finden Sie einige Bemerkungen zur Geschichte unseres Fachverbandes.

 
Top