Der Fachverband FISAT e.V. sichert das bestehende Sicherheitsniveau des Zugangsverfahrens und entwickelt diese erreichten Standards kontinuierlichen weiter

Was eigentlich ist Seilunterstützter Höhenzugang? Und warum wurde der Fachverband FISAT e.V. zu einem wichtigen Qualitätsmerkmal für...

Weiterlesen

Alle Arbeiten am Seil sind sowohl europaweit als auch in Deutschland ganz explizit gesetzlich geregelt.

Für Europa gibt es die Richtlinie 2009/104/EG. Diese europäische Richtlinie wurde in Deutschland in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) umgesetzt. Diese besagt, dass die...

Weiterlesen

Via Online-Abfrage kann die Gültigkeit aller personenbezogenen Dokumente jederzeit überprüft werden

Der erfolgreiche und sichere weltweite Einsatz von Höhenarbeitern, die nach der Prüfungsordnung des FISAT geprüft wurden und werden, zeigt, daß diese Höhenarbeiter den zahlreichen Anforderungen und...

Weiterlesen

Der sach- und fachgerechte Umgang mit dem Thema Seilzugangstechnik auf der Auftraggeberseite von SZP ist uns wichtig

Im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit von Verbandsvertretern berät der FISAT neben seiner „Hauptzielgruppe”, den Anwendern des Zugangsverfahrens, auch deren Auftraggeber, wie...

Weiterlesen

Sämtliche FISAT-Zertifikate für Höhenarbeiter sind seit mehr als 20 Jahren national und international anerkannt. 

FISAT-Zertifikate für Höhenarbeiter (Rope Access Technician), in den Qualifizierungsstufen Level 1 und 2 sowie die FISAT-Zertifikate für Aufsichtführende Höhenarbeiter (Rope Access...

Weiterlesen

Unsere Publikation mit Empfehlungen für Ausbildungsbetriebe und Anwender von SZP

In unserem Handbuch erklären wir in Wort und Bild vertikale und horizontale Techniken, die Schrägseilbahnbefahrung, den Vorstieg und nicht zuletzt die Rettung. Unter Berücksichtigung aller geltenden Verordnungen,...

Weiterlesen
 
Top