Meldung von Unfällen und Beinaheunfällen

Trotz intensiver Ausbildung und Zertifizierung sowie akribischer Projektvorbereitung und Unterweisung gibt es immer wieder Situationen die zu Unfällen oder Beinahunfällen im Arbeitsalltag führen. Entsprechend seiner Satzung ist es ein Hauptziel des FISAT den Stand der Sicherheit und Gesundheit bei seilunterstützten Arbeitsverfahren permanent zu verbessern. Ein wichtiger Baustein hierfür ist die Erfassung und Auswertung von Unfällen und Beinahunfällen und die Weitergabe der erworbenen Kenntnisse im Rahmen von Wiederholungsunterweisungen und Ausbildungen.

Doch dies ist nur möglich, wenn wir alle offen mit Unfällen und Beinahunfällen umgehen.

Wir möchten daher an dieser Stelle die Möglichkeit geben anonym über solche Ereignisse zu berichten und mitzuhelfen unser Arbeitsverfahren noch sicherer zu gestalten.

Wir versichern, dass alle Informationen vertraulich behandelt werden und nur die Erkenntnisse der Auswertung in anonymisierter Form in die Wiederholungsunterweisungen oder Sicherheitsmeldungen sowie Handlungsempfehlungen des FISAT einfließen.

Alle Formularfelder sind freiwillige Angeben und müssen nicht vollständig ausgefüllt sein.

Meldungen

Meldung
Beschreiben Sie bitte die Unfallsituation, den Hergang die verwendeten Geräte etc. so genau wie möglich!
Ergänzend zu Ihrer Beschreibung haben sie die Möglichkeit uns Skizzen oder Fotos der Situation zu senden. Nutzen Sie hierfür die Uploadbuttons. Pro Datei bitte einen Button benutzen. Wenn Sie mit dem Cursor auf den Button gehen, wird Ihnen der Dateiname der hochgeladenen Datei angezeigt.
Ihre Meldung wird an das Referat Sicherheit und Ausbildung des FISAT weitergeleitet.
captcha
 
Top