28.09.2015

Erfolgreiche achte Auflage unserer Fachveranstaltung für alle Anwender, Ausbildungsunternehmen und Auftraggeber von SZP

Schwerpunktthema PSAgA – Themenvielfalt und fachliche Bandbreite der Veranstaltung fanden großen Zuspruch

Unter den 160 Teilnehmern befanden sich auch Anwender aus Österreich, Frankreich, Luxemburg und Rumänien sowie aus der Schweiz und der Tschechei. Außerdem reiste je ein Repräsentant des französischen Verbands DPMC und der des Schweizer Bergführerverbandes nach Feuchtwangen – auch dieses Jahr war also wieder ein internationaler Austausch unter den Anwendern möglich.

Zentrales Thema beim 8. Technikseminar war die PSAgA; in Vorträgen erläuterten Fachleute – unter anderem Vertreter der BG Bau, der BG RCI und der SVLFG ­– die folgenden Aspekte: Sicherheit, Rettung und spezifische Erste Hilfe, PSAgA in Abgrenzung zu SZP und SKT, Normen und Art der Anwendung von PSAgA, Stand der Dinge im Regelwerk sowie Versicherungsschutz. Des Weiteren präsentierte eine Arbeitsgruppe des FISAT ihre Ergebnisse in Bezug auf die Entwicklung eines Qualitätssiegels für Unterweisung in die Nutzung von PSAgA.

Alle Fotos der FISAT-Veranstaltung ansehen >>

Fotos: Tom Nickel, Thomas Wahls, Ralph Sinapius

Der Ausbilderworkshop fand dieses Jahr zum ersten Mal bereits am Donnerstagnachmittag statt. Am 24. September 2015 trafen sich also zahlreiche Ausbilder und nutzen die Gelegenheit, sich direkt bei den FISAT-Zertifizieren zu informieren: In entspannter Arbeitsatmosphäre wurden Fehler und Unsicherheiten, die bei Prüfungen häufig auftreten, gezeigt, diskutiert und Lösungsvorschläge angeboten.

Wer einen Themenwunsch für den Ausbilderworkshop beim Technikseminar 2016 einreichen möchte, kann gerne eine E-Mail an technikseminar(at)fisat.de schreiben.

Hersteller aus ganz Europa haben im Rahmen der Fachmesse und während der Praxisworkshops ihre neuen Produkte präsentiert und sich mit den Anwendern über deren technische Bedürfnisse im Arbeitsalltag ausgetauscht.

Den Schlusspunkt der gelungenen Veranstaltung setzte der furiose deutsch-französische Finallauf des Seilparcours auf dem sonnenreichen Außengelände der BauAkademie.

Der Vorstand des FISAT bedankt sich an dieser Stelle bei den ehrenamtlichen Mitorganisatoren, bei den Referenten, Partnern und Unterstützern der Veranstaltung und freut sich, bereits das nächste Technikseminar für Oktober 2016 mit dem Schwerpunktthema Confined Space ankündigen zu können. Es wird also wieder spannend!

Hier noch einmal zum nachlesen: Programm FTS-2015 als Download.

Hier können Sie sich detailliert über unsere 2014er Veranstaltung informieren. >>

 
Top